Plakat von "Digimon Savers: Ultimate Power! Activate Burst Mode!!"

Ultimate Power! Activate Burst Mode!!

Digimon Savers: Ultimate Power! Activate Burst Mode!!

20060 h 21 min
Kurzinhalt

Agumon, Gaomon und Lalamon sind auf sich allein gestellt. Denn mysteriöse Dornenranken haben alle Menschen in der realen Welt in einen tiefen Schlaf versetzt. Auf ihrem Weg durch die Stadt können sie aber ein junges Mädchen namens Rhythm vor einigen Goblinmon retten. Sie erzählt ihnen, dass Argomon für das Chaos verantwortlich ist und sich auf dem Dach des höchsten Wolkenkratzers der Stadt befindet. Die Jagd nach dem bösen Digimon geht also los!

Metadaten
Laufzeit 0 h 21 min
Land  Japan
Starttermin 9. Dezember 2006
Sprachen
Regisseur Tatsuya Nagamine
Produktion
Detail
Medien DVD
Kino
Film-Details
Bewertung In Ordnung
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.
Schauspieler
Mit: —

Info

Dieser Film lief im Jahre 2006 in Japan. Er ist der insgesamt neunte Film der Reihe und der achte Kinofilm. Der Film geht ca. 21 Minuten und erschien bis jetzt noch nie Außerhalb Japans.

Inhalt

Alle Menschen sind, durch merkwürdige Dornen, in einen tiefen Schlaf gefallen. Nur die Digimon sind noch wach, treffen aber auf einen Menschen der es auch ist: Rhythm! Sie weiß mit was für einem Digimon Sie es zu tun haben: Argomon! Wenn Sie ihn besiegen, wachen die Menschen wieder auf! Sofort sind Agumon, Gaomon und Lalamon dazu bereit, den Kampf aufzunehmen! Aber können drei Digimon auf dem Rookie Level, die nicht digitieren können, dies schaffen?

Fazit

Grafisch ist der Film auch wieder auf einem sehr hohem Niveau. Die Musikstücke sind teilweise alle aus dem Anime bekannt, einige wenige sind aber zu dem Zeitpunkt noch neu gewesen. Der Film ist leider verdammt kurz und auf die Story wird kaum eingegangen, zudem bekommt man von den anderen, außer Masaru, nichts mit! Agumon ist auch am meisten im Vordergrund und darf sogar noch zweimal mehr Protzen. Denn man sieht sein Mega Level und auch seinen Burst Mode.
Sonst kann man sagen ist der Film aber auf alle Fälle Spannend, bittet einen kurzen und actiongeladenen Kampf und hat viel Humor.

Trivia

  • wie auch der erste Kinofilm, ist dieser auch nur um die 20 Minuten lang

  • Es kommt wie auch im ersten Film, das Opening als Abspann-Song vor

  • Agumon ist das Haupt-Digimon

Kommentar hinterlassen