Im groben und ganzen ist es das selbe Spielzeug wie das bekannte aus 1999. (Bei uns 2000).
Eine der Änderungen ist, das es leuchtet und Sound von sich gibt, wenn euer Digimon digitiert.

Jedes Digivice hat, wohl je nach Partner, verschiede, leuchtende Farben. So das man quasi jedes Digivice haben kann.

Der Ring leuchtet und je nachdem wo man ihn stoppt, ist das Digimon stärker oder schwächer. Und wen man einen bestimmten Bereich gemeistert hat, bekommt man ein weiteres Partner Digimon hinzu. (Man beginnt ja mit einem der acht, welche man sich zu Beginn aussuchen kann.)

Es soll ca. 100 Digimon Adventure Charaktere geben. (Also Digimon.)

Das Digivice könnt ihr im Premium Bandai oder Premium Bandai US Shop vorbestellen, welche is zum 31.07.2020 gehen und im November werden sie verschickt. Es kostet stolze 8.800 Yen, was umgerechnet ca. 73,19€ sind. (Also 13€ mehr als der Xros Loader, welche in Farbe war, als MP3 Player nutzbar war und auch Sound hatte und für Kinder schon sehr euer war, wie aus Berichten hervorging, weswegen er sich nicht gut verkauft hatte.)

Quelle: WTW

0 0 vote
Article Rating