Das Wort

Der Begriff V-Pet besteht eigentlich aus zwei Wörtern:

V(irtual) - Virtuell
Pet - Haustier
Also ein "Virtuelles Haustier".

Das DigiMon ist das bekannteste und zugleich das erste V-Pet in der
ganzen Digimon Reihe und eine Art Nachfolger von
Bandais Tamagotchi (Tama - Tamago - Ei und Chi - Wach - Uhr)
 


Das Gerät

Wie jeder weiß, muss man sich um seine Haustiere kümmern, Digimon sind zwar keine Tiere, aber kümmern muss man sich dennoch auch um sie. Man muss das Digimon füttern, schlafen schicken und es trainieren und anders als beim Vorgänger, kann das Digimon auch mit anderen Digimon kämpfen, wenn man sie verbindet. (Dies geht auch
mit dem Wonderswan und dem dazugehörigem Spiel: "Digimon Version Wonderswan")
Natürlich digitiert das Digimon nach einiger Zeit vom Baby bis zum Ultra-Level, aber nur wenn man sich gut und lange darum kümmert. So können seine Digitationen auch je nach der Art wie sehr ihr euer Digimon pflegt, verändern. Ein Numemon bedeutet zum Beispiel, dass ihr viele Fehler bei der Aufzucht und beim Training gemacht habt.

Es gibt zwar nach dem DigiMon V-Pet noch viele andere Spielzeuge die so ähnlich aufgebaut sind, unter anderem die Digivices aus den Staffeln, aber die funktionieren meist anders und bieten oft staffelbezogene Extras. Es lassen sich aber, egal welche Version, alle miteinander verbinden, für Kämpfe oder auch für Items.


 Das Bild

Tamagotchi der 1. Generation Das DigiMON
 

Dies ist das erste Tamagotchi, dass jeder kennt. Es kam 1997 zu uns und erschien anfänglich in 8 verschiedenen Farben. Es kamen nach und nach noch 8 Farben dazu.

 

Das letzte bei uns erschienene Tamagotchi ist das DigiMON und damals hat Axel Stein dafür die Werbung gemacht. Es gibt auch hier wieder 4 Farben und hat man zwei DigiMON, kann man sie zusammenstecken, sodass sie sich miteinander verbinden können. Jetzt kann man sie auch gegeneinander kämpfen lassen.
Es ist das erste Tamagotchi, das eine Verbindung zu einem anderen aufbauen kann, allerdings noch per Kontakt und nicht wie heute per Infrarot. In England kam sogar noch eine DigiMON-Version 2 raus. Es hat ebenfalls eine europäische Packung, aber ist hier bei uns nicht mehr erschienen.

 

Folgt uns!
DW-Kanal