Digimon Adventure: Gegner



Devimon ist der erste Gegner auf den die Digiritter treffen. Es hält sich im Hintergrund und lässt Ogremon die Drecksarbeit machen, darüber hinaus kontrolliert es die Soundbirdmon, damit diese andere Digimon kontrollieren können.
Während es gegen Taichi und Yamato kämpfte, digitierte es zu NeoDevimon und anschließend, durch DarkKnightmon zu DoneDevimon.

 



DarkKnightmon sollte Takeru daran hindern, an das Digi-Ei zu kommen, in dem sich sein Digimon Partner befand. Dann gab es NeoDevimon Kraft, damit sich dieses zu DoneDevimon entwickeln konnte und entführte etwas später sogar Hikari.

Die Kinder erfahren später von Lopmon, das Millenniummon früher im alten Krieg von der Gegner Seite benutzt wurde, aber es keiner kontrollieren konnte. Es stellt eine Gefahr für die Digiwelt da und kann Digimon mit seinen finsteren Blitzen, schaden zufügen.