Das D3-Digivice (Digital, Detect, Discover) ist eine Weiterentwicklung des Digivices aus Staffel 1 (Digimon Adventure), die von den 4 Souveränen und vor allem Azulongmon gemeinsam mit den Digiarmoreiern erstellt wurden. Dies wurde getan, um der Kraft des ersten D3-Digivices überhaupt, das Schwarze von Ken, entgegenzustehen.

Sonstige Auftritte des D3-Digivices:

  • Digimon Adventure 02: Tag Tamers (WonderSwan Game): Ryo Akiyama erhält es von Davis und wandelt durch eine Änderung seine Gegner unter Millenniumon stehend in seine Freunde um.

    Funktionen:

  • Champion-Digitation
     
  • DNA-Digitation
     
  • Armor-Digitation (in Verbindung mit Digiarmorei)
     
  • Ortung von anderen D3-Digivices
     
  • Öffnen des Tores zur Digiwelt

Davis Digivice für Veemon
Davis' D3-Digivice

Yoleis Digivice für Hawkmon
Yoleis D3-Digivice

Codys Digivice für Armadillomon
Codys D3-Digivice

Kens Digivice für Wormmon
Kens D3-Digivice

Karis neues Digivice für Gatomon
Karis D3-Digivice

T.K.s neues Digivice für Patamon
TKs D3-Digivice

DNA-Digitation von Davis und Ken
DNA-Digitation: Davis - Ken

DNA-Digitation von Yolei und Kari
DNA-Digitation: Yolei - Kari

DNA-Digitation von Cody und T.K.
DNA-Digitation: Cody - TK


Digitation in Digimon Adventure 02

Armor-Digitation

Die Armor-Digitation wird durch die Armoreier ausgelöst. Dennoch hat es auch hier wieder etwas mit Gefühlen zu tun. Die ersten Armoreier von Davis, Cody und Yolei entsprechen ihrer bekannten Charaktereigenschaften. Die zweiten, die sie etwas später bekommen, entsprechen einer ihnen unbekannten oder noch nicht ausgereiften Charaktereigenschaft.

Rookie -> Champion

Der Partner muss normalerweise in Gefahr sein, was aber nicht immer zutreffen muss.
- Veemon: Davis wollte die Digitation, Davis war in Gefahr, es war Veemons großer Wunsch
- Hawkmon: durch Yoleis wahre Gefühle über sich selbst und die Situation
- Cody: Cody war in Gefahr

DNA-Digitation

Die Digimon und die menschlichen Partner müssen ihre Gefühle in Einklang bringen
- Paildramon: Stingmon und Ken waren von selbst zweifeln zerfressen, aber Davis und XV-mon haben sie wieder aufgebaut und ihnen Mut gemacht. So fühlten sich alle vier miteinander verbunden.
- Sylphimon: Hawkmon und Gatomon haben sich offensichtlich schon vorher verstanden, aber Kari und Yolei hatten so ihre Probleme. Als beide den jeweils anderen in einem neuen „Licht“ sehen konnten und ihn verstanden, kam es zur DNA-Digitation
- Shakkoumon: Cody konnte TK und TKs Hass auf die Dunkelheit nicht verstehen. Er als er TK besser verstanden hat und TK sich ihm gegenüber geöffnet hat, konnten Patamon und Armadillomon die DNA-Digitation vollziehen.

Mega-Digitation

Mit Gefühlen hatte es nichts zu tun, durch die Kraft des Drachen Azulongmon konnte Paildramon diese Digitation vollziehen.

Mode Change

Auch wenn es keine Digitation ist, gelang sie nur durch Glauben. Davis wollte nicht aufgeben und glaubte mit aller Kraft an Imperialdramon, so ,dass er nach ihm rief.

Folgt uns!
DW-Kanal