Back to Top

Der Ort, an dem sich alles rund um die digitalen Monster dreht

headerrss

Das Appband & das Seven Code Band

 

Dieses Band bekommen Haru und die Anderen, nachdem sie beim Appli Drive auf „Ja“ gedrückt haben. In diesem Band können sie zum einen die Appmon-Chips lagern, zum anderen aber auch die „Super Appmon Chips“ aktivieren. Außerdem können die Kinder, wie bei einem Funkgerät, miteinander kommunizieren.

Das Appmon Band ist überwiegend weiß, die Linien richten sich aber nach den Farben des Appli Drive.

 

Das Seven Code Band, erhielten die Kinder von den Seven Code Appmon in Folge 24. Alle sind dunkelblau. Sie verfügen nun über neue Funktionen. So können sie die Kinder vor Gefahren warnen, in dem sie Piep-Geräusche von sich geben und die Gefahr als Punkte auf dem Display anzeigen und sie können den Kindern mit Pfeilen auch zeigen, wo sie in Sicherheit sind oder wo sie nun hinmüssen, sie dienen also auch als eine Art Kompass. Außerdem ist es auch in der Lage die Kinder wieder in die reale Welt zu teleportieren.