Nicht nur die V-Jump hatte uns diesen Monat also eine kleine Newsflut gebracht. Auch außerhalb der Zeitschrift gab es Neuigkeiten rund um DIgimon und dazugehöriges Merchandising, was wir mit dieser Meldung noch kurz zusammenfassen wollen.

Interview zum Spiel "Digimon Story: Cyber Sleuth"

In der V-Jump war außerdem zum PSVita-Spiel ein Interview zwischen dem Producer Habu Kazumasa und dem Director Ookubo Tetsuya. Sie sprechen darüber wie sich die Fans des Franchises entwickelt hat, dass das Spiel für alte und junge Fans sein soll und erzählen ein klein wenig über die Entwicklung. So zum Beispiel soll es diesmal viel weniger doppelte Digimon geben, die sich nur durch unterschiedliche Farben unterscheiden, sonst aber gleich sind.

Interview zu Cyber Sleuth Seite 1 und 2Interview zu Cyber Sleuth Seite 3

Koji Wada hat nach eine neue CD produziert

Sein neues Mini-Album soll "Re-Fly" heißen und ein paar der Digimon Openings beinhalten. So "Butter-Fly" (Adventure) und "Hirari"  (Data Squad), aber auch den Insertsong "Kaze" aus Digimon Tamers. Dazu gibt es weiter 3 neue Lieder, mit darunter ein Titel namens "Bravery". Sie erscheint am 25. März für 2376 Yen (~17,50€).

"Digimon Movies 1999-2006"-BluRay Box

Die in Japan erschienende Sammlerbox mit allen Digimon-Filmen im BluRay-Format kommt scheinbar gut bei den Fans an. Denn nachdem sie bei Release auf dem ersten Platz der Verkaufscharts war, hat sie es diese Woche auf Platz 2 geschafft. Sehr gut, finden wir! Wollt ihr sie euch für fast 230€ bestellen? Dann schaut euch einen der Links an: cdjapan, yesAsia, play-asia.

Digimon Re:Digitize Encode - Manga Band 2 im Februar

Einige erinnern sich vielleicht noch an den kurzen Manga zum zuletzt erschienenen 3DS-Spiel "Digimon World Re:Digitize Decode". Einige Kapitel konnte man im Internet lesen, aber es gibt ihn auch in gedruckter Form und den zweiten Band gibt es ab dem 4. Februar 2015 für napp 3€.

Digimon Adventure-Puppenschlüsselanhänger

Ab dem 30. Januar gibt es nur in den SEGA-Geschäften in Japan die Möglichkeit einen Digimon Adventure-Anhänger zu gewinnen. Allem Anschein nach werden diese nämlich vorerst nur über ein Greifarm-Spiel erhältlich sein. 

Tai und Agumon als Taschenanhänger  Agumon, Gabumon, Patamon und Gatomon als Schlüsselanhänger

- - -
Quellen: bokutachinodigitalworld.blogspot.de (1, 2, 3, 4), Dank an Blackikun für die Hinweise

 

Ein weiterer Scan aus der aktuellsten Ausgabe der japanischen Zeitschrift "V-Jump" bietet uns einige Infos zum neuen PSVita Spiel "Digimon Story: Cyber Sleuth". Wie wir schon in der Vergangenheit berichteten, wird Mirei euer Digi-Labor leiten.

Doch wie treffen sie und das Mädchen Rina eigentlich auf den Spieler in diesem Abenteuer?

Mirei Mikagura:
"Eine ruhige Frau, die bereits verschiedene digitale Welten bereist hat. Ihr wahres Zuhause ist unbekannt. "

Rina und Mirei in Cyber Sleuth

Zu ihr wird außerdem erzählt, dass sie wie der Hauptcharakter durch einen Unfall einen digitalen Körper erhalten hätte. Und ihre beiden Partner Angewomon und LadyDevimon (bekannt aus Re:Digitize) können diesmal auch eine DNA-Digitation zu Mastemon vollziehen. Es ist ein Engel-Digimon, das über Licht und Dunkelheit gebietet und durch Zeit und Raum reisen kann.

Rina Shinomiya:
"Ein lebhaftes Mädchen, das aus einer anderen Welt stammt. In ihrem Herzen verbirgt sich großes Vertrauen."

Trefft sie in der realen Welt und löst gemeinsam mit Rina ungeklärte Verbrechen. Ihr Partner wird wie in Re:Digitize Decode ein Veemon sein, das zu UlforceVeedramon digitieren kann.

Weiterhin wird auf dem Scan von einem Ort namens "Tower Record" und seiner Shopangestellten Reiko Towa berichtet. Hier an diesem Ort in Shibuya gibt es öfter Unruhen und auch ein Etemon taucht dort auf.

Und zum Abschluss noch eine Kurzmeldung passend zum Game. Denn in der nächsten V-Jump-Ausgabe wird ein One-Shot Manga zum Spiel dabei sein. Wir können also gespannt sein, ob er eventuell wie bei Re:Digitize die Teile der Story beleuchtet, die man im Spiel nicht so sehr mitbekommt.
- - -
Quelle: Gematsu.com, Dank an Blackikung und MasaruAniki für die Hinweise
 

Heute erreichte uns der erste Scan mit einem ordentlichen Artwork der Kinder aus der kommenden Staffel "Digimon Adventure Tri". Es wird einige Jahre nach den Ereignissen rund um die erste Staffel spielen und viel mehr weiß man leider noch nicht. Bis heute. Denn nachdem erst Silhuetten und dann ein Teaser-Bild veröffentlicht wurden, zeigt uns die neueste V-Jump-Ausgabe wie Tai und Agumon in der Jahre später aussehen werden (s. rechts).

Taichi Yagami:
Der Anführer der auserwählten Kinder und Träger des "Mutes" tief in ihm.
Agumon:
Taichis Partner. Es birgt riesige Kräfte in sich und ist ein reptilienartiges Digimon.

Das und weitere kleine Informationsschnipsel, die nicht weiter der Rede wert sind, findet man auf diesem Scan. Außerdem berichtet das Heft von einigen Goodies, die im Zuge der Fortsetzung rauskommen werden. So zum Beispiel Schlüsselanänger oder auch zum ersten Mal im Handel: Wappen und Digiamulette.

"Digimon Adventure Tri" soll diesen April in Japan starten!

Tai und Agumon 6 Jahre später
- - -
Quelle: animenewsnetwork.com
 

Heute erschienen im Internet mehr als 25 neue Screenshots aus dem Spiel "Digimon Story: Cyber Sleuth", das im März für die Vita in Japan erscheinen wird. Sie zeigen neue Charaktere, Artworks und auch erste richtige Bilder zur DigiFarm, die wieder mit dabei sein wird. Alle 27 Bilder findet in unserer Galerie zum Game.

>> Zur Bildergalerie <<


Im DetektivbüroDie DigiFarm mit Greymon, Gargomon und co
Ein Kampf in Cyber SleuthVerrückter Rocker in Cyber Sleuth

Cyber SLeuth Boxart
- - -
Quelle: playm.de
 

Am 12. März nächsten Jahres erscheint in Japan das Spiel "Digimon Story: Cyber Sleuth" für die PSVita. Und wie einige sicher wissen gibt es für alle, die durch's Vorbestellen eine sogenannte "First Press Version" ergattern können einen kleinen Bonus: Für sie werden BlackAgumon und BlackGabumon spielbar sein. Und nur diese Vorbesteller werden vermutlich Omegamon Zwart im Spiel spielen können.

Das klingt toll, oder? Finden wir auch. Jedenfalls interessanter als ein einfaches kleines Poster oder eine einzelne Karte. Und wie das dann im Game aussieht, kann man auf den folgenden 4 Screenshots sehen:

BlackAgumon in Cyber Sleuth

Digimon Story Cyber Sleuth Cover

BlackAgumon in Cyber SleuthBlackGabumon in Cyber SleuthOmegamon Zwart in Cyber Sleuth
- - -
Quelle: play3.de
 
Folgt uns!
DW-Kanal