Ein weiterer Scan aus der aktuellsten Ausgabe der japanischen Zeitschrift "V-Jump" bietet uns einige Infos zum neuen PSVita Spiel "Digimon Story: Cyber Sleuth". Wie wir schon in der Vergangenheit berichteten, wird Mirei euer Digi-Labor leiten.

Doch wie treffen sie und das Mädchen Rina eigentlich auf den Spieler in diesem Abenteuer?

Mirei Mikagura:
"Eine ruhige Frau, die bereits verschiedene digitale Welten bereist hat. Ihr wahres Zuhause ist unbekannt. "

Rina und Mirei in Cyber Sleuth

Zu ihr wird außerdem erzählt, dass sie wie der Hauptcharakter durch einen Unfall einen digitalen Körper erhalten hätte. Und ihre beiden Partner Angewomon und LadyDevimon (bekannt aus Re:Digitize) können diesmal auch eine DNA-Digitation zu Mastemon vollziehen. Es ist ein Engel-Digimon, das über Licht und Dunkelheit gebietet und durch Zeit und Raum reisen kann.

Rina Shinomiya:
"Ein lebhaftes Mädchen, das aus einer anderen Welt stammt. In ihrem Herzen verbirgt sich großes Vertrauen."

Trefft sie in der realen Welt und löst gemeinsam mit Rina ungeklärte Verbrechen. Ihr Partner wird wie in Re:Digitize Decode ein Veemon sein, das zu UlforceVeedramon digitieren kann.

Weiterhin wird auf dem Scan von einem Ort namens "Tower Record" und seiner Shopangestellten Reiko Towa berichtet. Hier an diesem Ort in Shibuya gibt es öfter Unruhen und auch ein Etemon taucht dort auf.

Und zum Abschluss noch eine Kurzmeldung passend zum Game. Denn in der nächsten V-Jump-Ausgabe wird ein One-Shot Manga zum Spiel dabei sein. Wir können also gespannt sein, ob er eventuell wie bei Re:Digitize die Teile der Story beleuchtet, die man im Spiel nicht so sehr mitbekommt.
- - -
Quelle: Gematsu.com, Dank an Blackikung und MasaruAniki für die Hinweise
 

Heute erreichte uns der erste Scan mit einem ordentlichen Artwork der Kinder aus der kommenden Staffel "Digimon Adventure Tri". Es wird einige Jahre nach den Ereignissen rund um die erste Staffel spielen und viel mehr weiß man leider noch nicht. Bis heute. Denn nachdem erst Silhuetten und dann ein Teaser-Bild veröffentlicht wurden, zeigt uns die neueste V-Jump-Ausgabe wie Tai und Agumon in der Jahre später aussehen werden (s. rechts).

Taichi Yagami:
Der Anführer der auserwählten Kinder und Träger des "Mutes" tief in ihm.
Agumon:
Taichis Partner. Es birgt riesige Kräfte in sich und ist ein reptilienartiges Digimon.

Das und weitere kleine Informationsschnipsel, die nicht weiter der Rede wert sind, findet man auf diesem Scan. Außerdem berichtet das Heft von einigen Goodies, die im Zuge der Fortsetzung rauskommen werden. So zum Beispiel Schlüsselanänger oder auch zum ersten Mal im Handel: Wappen und Digiamulette.

"Digimon Adventure Tri" soll diesen April in Japan starten!

Tai und Agumon 6 Jahre später
- - -
Quelle: animenewsnetwork.com
 

Heute erschienen im Internet mehr als 25 neue Screenshots aus dem Spiel "Digimon Story: Cyber Sleuth", das im März für die Vita in Japan erscheinen wird. Sie zeigen neue Charaktere, Artworks und auch erste richtige Bilder zur DigiFarm, die wieder mit dabei sein wird. Alle 27 Bilder findet in unserer Galerie zum Game.

>> Zur Bildergalerie <<


Im DetektivbüroDie DigiFarm mit Greymon, Gargomon und co
Ein Kampf in Cyber SleuthVerrückter Rocker in Cyber Sleuth

Cyber SLeuth Boxart
- - -
Quelle: playm.de
 

Am 12. März nächsten Jahres erscheint in Japan das Spiel "Digimon Story: Cyber Sleuth" für die PSVita. Und wie einige sicher wissen gibt es für alle, die durch's Vorbestellen eine sogenannte "First Press Version" ergattern können einen kleinen Bonus: Für sie werden BlackAgumon und BlackGabumon spielbar sein. Und nur diese Vorbesteller werden vermutlich Omegamon Zwart im Spiel spielen können.

Das klingt toll, oder? Finden wir auch. Jedenfalls interessanter als ein einfaches kleines Poster oder eine einzelne Karte. Und wie das dann im Game aussieht, kann man auf den folgenden 4 Screenshots sehen:

BlackAgumon in Cyber Sleuth

Digimon Story Cyber Sleuth Cover

BlackAgumon in Cyber SleuthBlackGabumon in Cyber SleuthOmegamon Zwart in Cyber Sleuth
- - -
Quelle: play3.de
 

Das für die PSVita kommende Game "Digimon Story: Cyber Sleuth" ist im Moment heiß erwartetes Spiel bei Fans auf der ganzen Welt. Erst kürzlich haben wir erfahren, dass es schon in knapp 3 Monaten erscheinen wird und heute haben wir endlich einen Trailer spendiert bekommen, der massig In-Game-Szenen und Cutscenes zeigt.

Was sagt uns nun dieser Trailer? Im Prinzip wird nicht viel Neues erzählt. Er bietet dieselben Infos wie auf der dazugehörigen Website. Neu ist aber zum Beispiel, dass es 230 Digimon als mögliche Partner geben wird und viele davon sieht man auch im Trailer. Das Spiel selbst funktioniert im Großen und Ganzen wie seine "Story"-Vorgänger bereits (bekannt als z.B. "Digimon World DS"). Man hat 3 kampfbereite Partnerdigimon, die man trainiert, sammelt mit ihnen die Daten wilder Digimon, um daraus das Digimon für sich selbst zu schaffen, und kämpft mit ihnen in rundenbasierten Kämpfen.

Die Geschichte des Spiels dreht sich um den Hauptcharakter, der die Fähigkeit erlangt zwischen der realen und der digitalen Welt hin und her zu springen und arbeitet als Detektiv, um immer häufig vorkommenderen Vorfällen auf den Grund zu gehen. Und so wie es der Trailer zeigt: Ist es etwas Gewaltiges!

Apropos: "Digimon Story: Cyber Sleuth" ist außerdem nun offiziell vorbestellbar auf Play-Asia.com!

- - -
Quelle: playm.de, Dank an Blackikun für den Hinweis
Folgt uns!
DW-Kanal