Vor einigen Tagen hatte die Online-Plattform "Anime2You" ein sehr ausführliches Interview mit Karola Bayr,  geschäftsführendes Vorstandsmitglied von Yep!, veröffentlicht. Dazu wurden auch einige Fragen zu Ausstrahlung der sechsten Digimon-Staffel "Digimon Fusion" genannt.

Dabei wurde vor allem auf die vergleichsweise gewöhnungsbedürftige Synchronisation eingegangen wie auch auf das Thema, ob die restlichen Folgen um Mikey und Shoutmon auch kommen würden. Aber lest selbst!

Digimon Fusion Logo

Großen Unmut in der Anime-Community gab es bei der Ausstrahlung von „Digimon Fusion“. Hier wurde vor allem die deutsche Synchronfassung sehr stark kritisiert. Wie stehen Sie zu der Kritik und was würde man in Zukunft ändern?
Wir beschäftigen uns natürlich auch mit dieser Kritik. Die Synchronfassung wurde auch in diversen Foren oder auf der YEP!-Facebook Seite sehr kontrovers kritisiert. Da gab es die Hater, dann gab es die, die sagten “Seid doch froh, dass es überhaupt kommt”, dann gab es die, die sagten “Aber so schlecht ist es doch nicht”. Also da konnte man wirklich von A bis Z alles dazu finden. Leider ist es so, dass wir die Synchronfassungen selber gar nicht erstellen, also wir kaufen eine fertig produzierte deutsche Fassung ein und haben somit auch gar kein Mitspracherecht. So war es leider auch bei „Digimon Fusion“. Wir haben da eine deutsche Fassung erworben und die wurde uns vom Lizenzgeber so geliefert, ohne dass wir da irgendein Mitspracherecht hatten.

Ist es bei jeder Serie so, dass Sie diese fertig einkaufen, oder synchronisieren Sie auch einige Serien selber?
Einen sehr großen Teil kaufen wir fertig ein, aber dann gibt es auch Serien wie „Yu-Gi-Oh!“, wo wir zumindest redaktionell eingebunden sind. Aber es gibt natürlich auch Serien, die schon mal bei RTL II auf Deutsch liefen. Die Synchronfassungen erstellen wir dann natürlich nicht nochmal neu.

Kann sich YEP! vorstellen „Digimon Fusion“ mit neuen Folgen fortzusetzen?
Das wäre auch eine Option, allerdings können wir natürlich auch nicht alles fortsetzen und dazu auch noch neue Programme erwerben. Aber „Digimon Fusion“ wäre in der Tat eine mögliche Option, wobei ich sagen muss, dass es bei uns eher weiter hinten steht.

Viele Fans wünschen sich die alten Digimon-Staffeln bei YEP!. Wäre es möglich diese auszustrahlen oder ist das seit der Ausstrahlung von „Digimon Fusion“ komplett vom Tisch?
Es ist ja oft so, dass gerade von älteren Fans, die nicht mehr der Kinderzielgruppe angehören, diese Serien gewünscht werden. Das kann ich auch verstehen, aber auch hier haben wir bisher noch keine Entscheidung getroffen.

- - -
Quelle: Anime2You.de
Folgt uns!
DW-Kanal