Der DVD-Publisher KSM hat in einem Facebook-Posting eine recht interessante Frage an alle Digimon-Fans gestellt. Dabei kann man herauslesen, dass wohl bald Taiki und Shoutmon auch in Deutschland die Digiwelt vor der Bagra-Armee retten werden.

"Wer würde sich diese Serie [Digimon Xros Wars] auf DVD/BD kaufen? DIese soll bald auch im deutschen TV laufen, zu den alten Digimon Serien gibt es leider noch keine genauen Infos was die DVD Rechte angeht aber bei dieser könnte was gehen :) " (KSMFilm)
Es könnte also sein, dass Xros Wars nicht nur im TV zu sehen sein wird, sondern auch, dass es relativ zeitgleich auf DVD oder Blueray in den Ladenregalen zu finden sein wird. Wir bleiben für euch am Ball! Währenddessen geht doch auf Facebook und liked und teilt diesen Post, denn je mehr dazu etwas sagen, desto eher kommt es auch auf DVD.
- - -
Quelle: https://www.facebook.com/KSMGmbH, Dank an MasaruAniki für den Hinweis

 

Es ist nun ein mysteriöser Countdown aufgetaucht unter dem Projektnamen "Digimon The Animation - 15th Anniversary". Wenn man die Seite dazu betritt, wird man erwartet mit den folgenden Worten:

"15 Jahre... Nach dem Ausflug ins Sommer-Camp,
Würdest du "besondere Abenteuer" haben, würdest du "besondere Freunde" haben.
Am 1. August 2014 kehrt dieser Sommer zurück.
Das Tor zur Digiwelt wird für alle echten Digimon-Fans geöffnet.
Ihr werdet erneut zu dieser Zeit, zu diesem Ort hin bewegt."

Klickt man dann auf Enter, erfährt man, dass es sich dabei um ein großes Event handelt, bei dem der Film "Digimon Adventure - Our Wargame" auf der großen Leinwand in Odaiba wiederbelebt wird. Außerdem wird Kouji Wada dort sein und einige Überraschungen parat halten. Erwartet uns eventuell eine HD-Fassung des Films oder eine Überarbeitung der ersten Staffel?
- - -
Quelle: digimon-adventure.net/eng/, Dank an Blackikun für den Hinweis
 
In den USA erscheint ein DVD-Set von "Digimon Data Squad", das alle Episoden der fünften Staffel in englischer Sprache und optionalen englischem Untertitel bereithält. Das sind also 8 DVDs mit fast 1000 Minuten Videomaterial!
Das Ganze ist ab dem 11. März 2014 für 79,95$ (~58€) erhältlich. Der Online-Händler Amazon.com bietet es aber für Vorbesteller versandkostenfrei für einen Preis von 67,96$ (~50€) an.

Weiterhin gibt es seit einiger Zeit auch eine offizielle, amerikanische Website zu "Digimon Fusion" (im Original: Digimon Xros Wars). Dort wurde nun auch eine Übersicht aller Hauptcharaktere (inklusive Haupt-Digimon) eingebaut und diese zeigt uns, dass die Digimon (bis auf Lilithmon bzw. "Laylamon") ihre Namen behalten haben, während die Kinder wie schon bekannt umbenannt wurden. Zusätzlich findet ihr bei jedem Charakter-Profil kleine Extras wie Wallpaper oder Bilder zum Ausdrucken und Ausmalen.
Übrigens: Das amerikanische Spielzeug zur sechsten Staffel findet man sogar schon auf ebay. Ein Blick lohnt sich also allemal.
- - -
Quellen: Amazon.com, digimonfusion.com; Dank an MasaruAniki für den Hinweis

Lange haben wir darauf gewartet, doch heute hatte es endlich ein Ende. Vor wenigen Stunden lief im amerikanischen TV die erste von 30 Folgen "Digimon Fusion" (im Original "Digimon Xros Wars").

Hier klicken, um die komplette Folge zu sehen!
 

Und hier ein erster Eindruck von unserer Seite:
Direkt zu Beginn der Folge sieht man, dass die Waffen der Troopmon in einer unnatürlichen Farbe eingefärbt. Es fällt auch auf, dass der Hauptcharakter Mikey (orig. Taiki), im Gegensatz zum Original, bereits erste einleitende Worte spricht, bevor es zum Ruf "DigiFuse!" kommt. Und solche Dinge passieren in der Folge häufiger. Charaktere sprechen, obwohl sie im Original nichts sagen und meist sind es dann typisch amerikanische Sätze wie "Ich liebe Zeppeline. Die sind wie glänzende, fliegende Würstchen!" (Angie (orig. Akari)). Die Leistung der Synchronsprecher ist für amerikanische Verhältnisse ganz gut.

Bildtechnisch gab es zu erwartende Schnitte bzw. Bearbeitungen. So wurde Lilithmons Ausschnitt so verkleinert, dass man ihre Brüste nicht mehr sehen kann. Auch der Eyecatch wurde nicht gezeigt. Andere Schnitte haben weniger Sinn gemacht, da beispielsweise beim DigiFuse nur Shoutmon mit den Spielkarten (die übersetzt wurden) im Hintergrund gezeigt wurde statt auch Ballistamon. Dafür blieben das "Fortsetzung folgt"-Bild und Monitamons "Data Files" von der Schere verschont. Bei Monitamon hat man sogar das Ganze verlängert, damit es erklären kann, was gleich erzählt wird.
Was die Musik betrifft, hört man den japanischen OST nicht wirklich in der Episode. Es gibt ein selbstgemachtes Opening und selbst eine Version von "We are Xros Heart" wird wie erwartet nicht eingespielt.

Fazit: Eine durchschnittliche, typisch-amerikanische Digimon-Folge, in der für viele sicher durch die neue Hintergrundmusik und Comic-Soundeffekte die Spannung etwas veroren geht. Für die Schnittschere gab es noch nicht so viel zu tun. Im Anschluss noch ein paar Namensänderungen.

Taiki Kudou -> Mikey KudoSoul Crusher -> Bellow Blaster
Akari Hinomoto -> Angie HinomotoRowdy Rocker -> Rock and Roller
Zenjirou Tsurugi -> Jeremy TsurgiRock Damashii (Soul) -> Fiery Fastball
Baalmon -> Reapmon (vermutlich)Horn Buster -> Horn Slammer
Lilithmon -> Laylamon (vermutlich)Heavy Speaker -> Seismic Speaker
 Meteor Sqall - Meteor Shower
Green Zone -> Forest ZoneStar Blade -> Sun Sword
- - -
Quelle: WithTheWill.net, Dailymotion.com
-> im Forum mitreden
Gestern wurde auf Twitter ein äußerst interessanter Tweet gepostet. Denn in diesem heißt es, dass neben Power Rangers Megaforce auch Digimon Fusion ab dem 7. September ab 13 Uhr (amerikanischer Zeit) auf dem US-Nick laufen. Dabei wird jede Woche eine Episode ausgestrahlt, wenn auch erst nur für Folge 1 bis 30.

Nach nun mehr als einem Jahr des Rätselratens wissen wir also nun, wann Digimon ganz offiziell endlich in den USA anlaufen wird. Denn vor knapp einem Jahr tauchten erstmals Informationen zu Digimon Fusion in Verbindung mit dem amerikanischen Markenvertrieb Saban Brands auf.
Damit rückt natürlich auch eine deutsche Ausstrahlung immer näher. Denn es ist möglich, dass die sechste Digimon-Staffel über Nick in nur einigen Monaten ihren Weg nach Deutschland findet. Ein weiterer Kandidat wäre der neugegründete Sender "Prosieben Maxx", der in seinem Programm einige Animeserien wie Pokemon oder Yu-Gi-Oh! aufgeführt hat. Welcher der beiden Sender uns nun die neue Staffel bescheren wird, ist aber noch weiter unbekannt. 

Wer schon in 2 1/2 Wochen Shoutmons Weg zum König der Digimon auf Englisch mitverfolgen möchte, der kann ab dem 7. September jeden Samstag gegen 19 Uhr (unserer Zeit) einen der Nick-Livestreams im Internet einschalten!
- - -
Quelle: twitter.com, Dank an MasaruAniki für den Hinweis
-> im Forum mitreden
Folgt uns!
DW-Kanal